Über mich und die Blonden

Über mich

Schon als kleines Kind war es immer mein Traum, mit Kühen zu arbeiten, sodass es naheliegend war, dass ich mich auch beruflich diesen Tieren verschreibe. Ich absolvierte das Studium der Tiermedizin.

Auch in meiner Freizeit waren die Tiere nicht wegzudenken. So hielt ich eine über die Jahre immer größer werdende Mutterkuhherde von Blonde d’ Aquitaine. Die Zucht dieser französischen Fleischrasse bereitet mir unheimlich viel Freude, denn neben ihrem einzigartigen Charakter, weisen sie ein ausgesprochen friedsames Gemüt auf. Ihr großvolumiger Körperbau verleiht ihnen ein äußerst imposantes Erscheinungsbild.


Vertrauen zwischen Mensch und Tier

Für mich ist es besonders wichtig, dass sich meine Tiere bei mir rundum wohl fühlen und mir voll und ganz ihr Vertrauen schenken. Täglicher Umgang gehört zum Pflichtprogramm. Streicheleinheiten werden regelmäßig von einigen Tieren aufdringlich eingefordert.

Regelmäßig besuche ich Ausstellungen, um meine Zuchterfolge vorzustellen. Ihre überaus ruhige und ausgeglichene Art zeigen sie auch dort zwischen den vielen Besuchern. Einige meiner Tiere erhielten bereits Auszeichnungen und Prämierungen.


Tierwohl im Fokus

Tierhaltung erfordert Tierliebe. Von Frühjahr bis Herbst dürfen alle Kühe mit ihren Kälbern ganztätig auf den großen Weiden grasen. Im Winter ziehe sie dann in einen Offenstall ein und verbringen dort die kalte Jahreszeit auf Vollstroh.


Mutterkuhhaltung aus Leidenschaft

Meine Kühe ziehen ihre Kälber selber groß. Bis zu 10 Monate verbleiben sie zusammen im Stall und auf der Weide. Durch künstliche Besamung besteht für mich die Möglichkeit, einen auf das Muttertier perfekt abgestimmten Bullen auszusuchen, sodass ich außerdem eine größere genetische Vielfalt in meiner Herde erhalte. Die Kälber werden nach dem Absetzen von der Mutter in andere Zuchtbetriebe in ganz Deutschland und über die Landesgrenze hinaus vermittelt. Weibliche Tiere mit ausgesprochen guten rassetypischen Merkmalen verbleiben teilweise auch in der eigenen Zucht.


Ihr Fleisch zeichnet sich durch seine überaus feinen Fasern aus. An einzelnen ausgewählten Terminen bieten wir Fleisch unserer Tiere auch zum Verkauf an.

Wenn Sie sich gerne selbst einen Eindruck machen wollen, lade ich Sie hiermit herzlichst ein, mich und meine Tiere zu besuchen.